Sit ’n’ Skate

Dieses Projekt der beiden Rollstuhlnutzer Lisa Schmidt und David Lebuser will unter dem Motto „Destroying Stereotypes“ mit gängigen Klischees über Rollstuhlfahrer als hilfsbedürftige Opfer aufräumen. Sportliche Aktivität und Lebensfreude stehen im Mittelpunkt ihres Schaffens. Dafür haben sie eine Reihe von Angeboten parat (soweit die Pandemie es zulässt): Rollstuhl-Skate Workshops, Rollstuhl-Selbsterfahrungskurse, Rollstuhltraining und vieles mehr.

Helfen Sie mit

Spenden Sie individuelle Beträge oder werden Sie Mitglied unseres Vereins.