team.calmobility

mobilitaetstag

Neues Pilgerziel für Rollifahrer!

Die Fördergemeinschaft der Querschnittgelähmten (FGQ) hat sich mit der ADAC Stiftung zusammengetan, um an verschiedenen (bislang drei) Kliniken den Rollstuhlbenutzern jeweils einen MOBILITÄTSTAG (11.00–17.30 Uhr) auszurichten. Das sind die derzeit bekannten Termine und Standorte:

2. Oktober 2021, Klinik Hohe Warte Bayreuth
5. November 2021, Orthopädische Klinik Hessisch Lichtenau
14. Mai 2022, BG Klinikum Hamburg

Weiteres bei der FGQ und bei der ADAC Stiftung!

Helfen Sie mit

Spenden Sie individuelle Beträge oder werden Sie Mitglied unseres Vereins.

Sit ’n’ Skate

Dieses Projekt der beiden Rollstuhlnutzer Lisa Schmidt und David Lebuser will unter dem Motto „Destroying Stereotypes“ mit gängigen Klischees über Rollstuhlfahrer als hilfsbedürftige Opfer aufräumen. Sportliche Aktivität und Lebensfreude stehen im Mittelpunkt ihres Schaffens. Dafür haben sie eine Reihe von Angeboten parat (soweit die Pandemie es zulässt): Rollstuhl-Skate Workshops, Rollstuhl-Selbsterfahrungskurse, Rollstuhltraining und vieles mehr.

Helfen Sie mit

Spenden Sie individuelle Beträge oder werden Sie Mitglied unseres Vereins.

Xenius: barrierefreiheit

Dieser sehenswerte Beitrag der NDR-Reportagereihe Xenius nähert sich dem Thema Barrierefreiheit aus verschiedenen Perspektiven. Eingebettet in einen Bericht über die alltäglichen Zumutungen für Rollstuhlnutzer in einer ganz normalen deutschen Stadt erfährt man auch einiges über innovative Lösungen für Menschen mit Lernschwäche, Sehbehinderte und Kleinwüchsige. Damit wird ein guter Einblick in die vielfältigen Aspekte des Komplexes Barrierefreiheit vermittelt.

 

Helfen Sie mit

Spenden Sie individuelle Beträge oder werden Sie Mitglied unseres Vereins.

barrierefrei-landungsbrücken

Mit uns! Inklusion gestalten

Unter dieser Überschrift lädt die Stadt Hamburg zur Beteiligung an der Neuauflage des Landesaktionsplans zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention ein. Alle Interessierten können hier ihre Wünsche und Vorstellungen zur Verbesserung der Lage Behinderter einbringen oder sich auch in verschiedenen Arbeitsgruppen etwa zu den Themen Arbeit & Beschäftigung,- Gesundheit & Pflege und Wohnen, Stadtentwicklung & Verkehr engagieren. Alle Informationen finden sich hier:

Helfen Sie mit

Spenden Sie individuelle Beträge oder werden Sie Mitglied unseres Vereins.