MENÜ
Logo calmobility

VOSA­RA

VOSA­RA

Das Vor­satz­rad für Aktiv-Rollstühle

Da haben sich die Jungs ja mal rich­tig was ein­fal­len lassen.

„Die Jungs“, das sind Domi­nik Herr­mann und Chris­ti­an Drummer.

Die Idee: Die Nut­zung von Aktiv-Roll­stüh­len zu erleichtern.

Die Umset­zung: Ein Lenk­sys­tem in Form eines Vor­satz­ra­des. VOSA­RA, wie nicht nur die Erfin­dung mitt­ler­wei­le genannt wird, son­dern auch die Fir­ma der beiden.

Der Sport­ler Domi­nik Herr­mann ist auf­grund eines Motor­rad­un­falls quer­schnitts­ge­lähmt und somit auf den Roll­stuhl ange­wie­sen. Schon bald muss­te er fest­stel­len, dass Roll­stuhl fah­ren mit eini­gen Tücken und Hin­der­nis­sen ver­bun­den ist. Das nahm der gelern­te Mecha­tro­ni­ker als Her­aus­for­de­rung, der er sich gemein­sam mit sei­nem Freund und Maschi­nen­bau­er Chris­ti­an Drum­mer stellte.

Das Ergeb­nis wird hoch gelobt, u. a. von der Kli­nik Hohe War­te in Bay­reuth, in der Domi­nik Herr­mann nach sei­nem Unfall auf das Leben im Roll­stuhl vor­be­rei­tet wurde.

Was genau VOSA­RA ist – und vor allem, was das Vor­satz­rad alles kann – das erklä­ren die bei­den am bes­ten selbst.

Auf der Web­sei­te vosara.de sind neben Infor­ma­tio­nen auch ver­schie­de­ne Vide­os zu fin­den, in denen die Funk­ti­on anschau­lich erklärt und demons­triert wird.

Mitt­ler­wei­le kann das Lenk­sys­tem auch an E-Rol­lis ange­passt werden.

Rund 200 agi­le Rol­li­fah­re­rin­nen und –fah­rer konn­ten die bei­den schon von ihrem Sys­tem über­zeu­gen. Eini­ge davon schil­dern ihre Erfah­run­gen auf der Webseite.

Dem MDR fand die Erfin­dung „ein­fach geni­al”, so dass der Sen­der einen klei­nen Bei­trag über VOSA­RA und des­sen Erfin­der gedreht hat.

VOSA­RA UG

– Adres­se:
Lin­den­an­ger 8
91356 Kircheh­ren­bach
– Tele­fon: 09191 - 974 05 06
– Mail­adres­se: info@vosara.de 
– Web­sei­te: vosara.de
 
Skip to content