MENÜ
Logo calmobility
Bar­rie­re­frei - Gas­tro- & Kul­tur­füh­rer   -   Schwer­punkt Norddeutschland

Han­del

Das bild zeigt einen Blick in das Möbelhaus; zu sehen sind ein rot-weißer Leuchtturm, die verschiedenen Etagen und der Fahrstuhl

Ein­fach mal shop­pen rollen

Ham­burg bie­tet ein unfass­bar breit gefä­cher­tes Ange­bot an klei­nen und gro­ßen Geschäf­ten, Waren­häu­sern, Shop­ping-Malls oder Möbel­häu­sern. Nur lei­der haben nicht alle Zutritt, denn Men­schen mit Mobi­li­täts- oder sen­so­ri­schen Ein­schrän­kun­gen blei­ben im wahrs­ten Sin­ne  des Wor­tes außen vor. 

Des­halb haben wir uns auf­ge­macht, den Han­del in Ham­burg und dar­über hin­aus genau­er unter die Lupe zu neh­men. Unser Ziel ist es, jene her­aus­zu­fil­tern, die Men­schen mit Han­di­cap einen unbe­schwer­ten Ein­kauf ermöglichen.

Unser wich­tigs­tes Kri­te­ri­um ist die stu­fen­lo­se Zugäng­lich­keit. Doch schon an der Ein­gangs­tür hört die Bar­rie­re­frei­heit in den aller­meis­ten Fäl­len auf, denn die­se sind sel­ten auto­ma­tisch öff­nend. Behin­der­ten-Toi­let­ten sind rar gesät, eben­so wie Unter­stüt­zung für Men­schen mit sen­so­ri­schen Einschränkungen.

Hin­wei­se und Tipps sowie Lob und Tadel sind uns unter culturebility@calmobility.de jeder­zeit herz­lich willkommen.

Check­lis­te:

Ein­ge­schränk­te Sehfähigkeit

Zuwegung 
Ein- und Ausgang 
här­te­un­ter­schied­li­cher Belag 
farb­li­che Kontraste 
Bewe­gungs­frei­heit im Foyer 
Kassen 
Fahrstuhl 
Türen 
Unter­stüt­zen­de Apps 
Audiodescription 
Infor­ma­tio­nen in Brailleschrift 
Assistenzhund 

Ein­ge­schränk­te Hörfähigkeit

Deckenhöhe 
Lautstärke 
Induktionsschleife 
Unter­stüt­zen­de Apps 
Beschilderung 

Ein­ge­schränk­te Mobilität

Parkplatz 
Zuwegung 
Ein- und Ausgang 
Bewe­gungs­frei­heit im Foyer 
Tresenhöhe 
Kassenhöhe 
Fahrstuhl 
Türen 
Kassen 
Bodenbeschaffenheit 
Toiletten 

Rubri­ken:

Möbel­häu­ser