Barrierefrei-Kulturführer für die Metropolregion Hamburg & Schleswig-Holstein

Wochenmärkte

Das bild zeigt verschiedene Gemüsesorten

Jahrtausende alte Tradition

Hät­ten Sie das gedacht?

Ham­burg ist die Stadt mit den meis­ten Wochen­märk­ten in ganz Euro­pa. In fast jedem Ham­bur­ger Stadt­teil gibt es einen Wochen­markt, manch­mal ein­mal pro Woche, manch­mal mehr­fach, manch­mal mit einem spe­zi­el­len Ange­bot wie z. B. aus­schließ­lich Bio-Erzeug­nis­se. Zu erste­hen sind Obst und Gemü­se, Fisch und Fleisch, Blu­men und Pflan­zen aus der Regi­on, aber auch inter­na­tio­na­le Spe­zia­li­tä­ten und Pro­duk­te, die auf dem Groß­markt ein­ge­kauft wur­den. Auf eini­gen Märk­ten, laden Kunst­hand­werk-Stän­de zum Stö­bern und Stau­nen, außer­dem wird der gute alte Ost­frie­senn­erz feil­ge­bo­ten oder spe­zi­el­le Pro­duk­te, z. B. für links­hän­di­ge Men­schen, und der Sche­ren­schlei­fer bie­tet sei­ne Diens­te an. Zwi­schen­drin wird für das leib­li­che Wohl gesorgt. Mal ist es die gute alte Pom­mes­bu­de, mal neu­mo­di­scher ein Food-Truck, mal ein mobi­les Café, mal ein klei­ner Zelt-Pavil­lon mit Spe­zia­li­tä­ten aus der Lüne­bur­ger Hei­de oder Tirol. Mal müs­sen die Gäs­te sich mit Steh­ti­schen begnü­gen, mal laden Tische und Stüh­le zum Ver­wei­len, Klö­nen und Gucken ein.

Man­che der Stän­de ste­hen seit Jahr­zehn­ten jede Woche wie­der an ihrem Platz, ande­re, z. B. die Food-Trucks, erst seit kur­zem, wie­der ande­re sind nur sai­so­nal anzu­tref­fen, man­che aller­dings kom­men und gehen, weil der nächs­te Trend sie ablöst.

Seit Jahr­tau­sen­den betrei­ben die Men­schen Han­del auf offe­nen Plät­zen. Ham­burg hat die­se Tra­di­ti­on sozu­sa­gen kultuviert.

Aber sind die Märk­te auch allen zugäng­lich? Wir sind die­ser Fra­ge nach­ge­gan­gen, haben Dut­zen­de Märk­te inspi­ziert und sind zu dem Ergeb­nis gekom­men: Ja, sind sie!

Alle Märk­te sind an das HVV-Netz ange­bun­den und in aller Regel gut zu errei­chen, sie sind stu­fen­los und die Bereit­schaft, Men­schen mit Han­di­cap im wahrs­ten Sin­ne des Wor­tes ent­ge­gen­zu­kom­men, ist enorm.

Lei­der sind die Ver­kaufs­stän­de mit­un­ter so hoch, dass rol­len­de Men­schen die Aus­la­gen nicht anse­hen kön­nen, der Boden besteht aus Kopf­stein­pflas­ter und Behin­der­ten-Toi­let­ten sind Man­gel­wa­re. Unser klei­ner Markt­füh­rer soll Ihnen als Unter­stüt­zung die­nen, den für Sie geein­gen­ten Markt zu finden.

Jeder Ham­bur­ger Wochen­markt hat sei­nen eige­nen Charme und ist alle­mal einen Besuch wert. Dafür lohnt sich auch ein klei­ner Aus­flug in einen ande­ren Stadtteil.

Checkliste

Für jeden Markt ent­spre­chend ausgewiesen:

Ein­ge­schränk­te Mobilität

Parkplatz 
Zuwegung 
Bewegungsfreiheit 
Verkaufsstände 
Toiletten 

Ein­ge­schränk­te Hörfähigkeit

Lautstärke 
Beschilderung 

Ein­ge­schränk­te Sehfähigkeit

Zuwegung 
härteunterschiedlicher Belag 
farbliche Kontraste 
Gänge 
Informationen in Brailleschrift 
Assistenzhund 

Wochenmärkte

Alpha­be­tisch geordnet:

Bergedorf

Vinhagenweg/Chrysanderstraße

Vinhagenweg 2, 21029 Hamburg 
Öffnungszeiten: Di 8–13h, Fr 8–14h
Sortiment: Obst, Gemüse, Backwaren, Milchprodukte, Fisch, Fleisch, Blumen, Pflanzen 
Parkplatz: Während der Marktzeit keine Behinderten-Parkplätze vorhanden 
Zuwegung: von der S‑Bahn Bergedorf stufenlos erreichbar 
Bewegungsfreiheit: stufenlos, fester Boden, die Gänge sind breit genug auch für einen größeren Rollstuhl 
Verkaufsstände: z.T. sehr hoch und die Auslage sitzend nicht einsehbar 
Toiletten: direkt am Marktplatz gibt es keine Toiletten, im City Center Bergedorf sind auf jeder Seite Toieltten inkl. Behinderten-WC vorhanden 
Lautstärkepegel: je nach Tageszeit evtl. sehr hoch 
Beschilderung: gut lesbar und verständlich 
Bewegungsfreiheit: stufenlos, fester Boden, breite Gänge 
Assistenzhunde: können mitgeführt werden 

Billstedt

Möll­ner Landstraße

Möllner Landstraße, 22111 Hamburg 
Öffnungszeiten: Di 9–13h, Fr 9–18h
Sortiment: Obst, Gemüse, Backwaren, Milchprodukte, Fisch, Fleisch, Blumen, Pflanzen, Textilien 
Parkplatz: keine Behinderten-Parkplätze vorhanden 
Zuwegung: von der U‑Bahn Billstedt durch das Billstedt-Center stufenlos mit Fahrstuhl erreichbar 
Bewegungsfreiheit: stufenlos, fester Boden, die Gänge sind breit genug auch für einen größeren Rollstuhl 
Verkaufsstände: z.T. sehr hoch und die Auslage sitzend nicht einsehbar 
Toiletten: Im Billstedt-Center gibt es Toiletten, auch ein Behinderten-WC 
Lautstärkepegel: je nach Tageszeit evtl. sehr hoch 
Beschilderung: gut lesbar und verständlich 
Bewegungsfreiheit: stufenlos, fester Boden, breite Gänge 
Assistenzhunde: können mitgeführt werden 

Blankenese

Blan­ke­ne­ser Bahnhofstraße

Blankeneser Bahnhofstraße, 22587 Hamburg 
Öffnungszeiten: Di 8–14h, Mi 9–13h (Bio-Wochenmarkt), Fr 8–18h, Sa 8–13h
Sortiment: Obst, Gemüse, Backwaren, Milchprodukte, Fisch, Fleisch, Blumen, Pflanzen 
Parkplatz: keine Behinderten-Parkplätze vorhanden 
Zuwegung: von der S‑Bahn Blankenese stufenlos erreichbar 
Bewegungsfreiheit: stufenlos, fester Boden, die Gänge sind breit genug auch für einen größeren Rollstuhl 
Verkaufsstände: z.T. sehr hoch und die Auslage sitzend nicht einsehbar 
Toiletten: auf dem S‑Bahn-Vorplatz gibt es ein kostenpflichtiges Toilettenhäuschen inkl. Behinderten-WC 
Lautstärkepegel: je nach Tageszeit evtl. sehr hoch 
Beschilderung: gut lesbar und verständlich 
Bewegungsfreiheit: stufenlos, fester Boden, breite Gänge 
Assistenzhunde: können mitgeführt werden 

Bramfeld

Her­tha­stra­ße

Herthastraße, 22179 Hamburg 20 
Öffnungszeiten: Di, Fr 8–13h (1.4.–30.9.), 9–13h (1.10.–31.3.)
Sortiment: Obst, Gemüse, Backwaren, Milchprodukte, Fisch, Fleisch, Blumen, Pflanzen, Textilien 
Parkplatz: keine Behinderten-Parkplätze vorhanden 
Zuwegung: von der Bus-Station vor der Marktplatz Galerie Bramfeld stufenlos erreichbar 
Bewegungsfreiheit: stufenlos, fester Boden, die Gänge sind breit genug auch für einen größeren Rollstuhl 
Verkaufsstände: z.T. sehr hoch und die Auslage sitzend nicht einsehbar 
Toiletten: auf dem Marktplatz gibt es keine Toiletten, in der Galerie sind Toiletten inkl. Behinderten-WC vorhanden 
Lautstärkepegel: je nach Tageszeit evtl. sehr hoch 
Beschilderung: gut lesbar und verständlich 
Bewegungsfreiheit: stufenlos, fester Boden, breite Gänge 
Assistenzhunde: können mitgeführt werden 

Fuhlsbüttel

Ratsmühlendamm/Ecke Fuhls­büt­te­ler Damm

Ratsmühlendamm, 22335 Hamburg 
Öffnungszeiten: Mi, Fr 8:30–13h
Sortiment: Obst, Gemüse, Backwaren, Milchprodukte, Fisch, Fleisch, Blumen, Pflanzen, Textilien 
Parkplatz: keine Behinderten-Parkplätze vorhanden 
Zuwegung: von der Bushaltstelle Alsterkrugchaussee stufenlos erreichbar, der Weg ist sehr steil 
Bewegungsfreiheit: stufenlos, fester Boden, die Gänge sind breit genug auch für einen größeren Rollstuhl 
Verkaufsstände: z.T. sehr hoch und die Auslage sitzend nicht einsehbar 
Toiletten: auf dem Marktplatz gibt es ein betreutes Toilettenhäuschen, jedoch ohne Behinderten-WC 
Lautstärkepegel: je nach Tageszeit evtl. sehr hoch 
Beschilderung: gut lesbar und verständlich 
Bewegungsfreiheit: stufenlos, fester Boden, breite Gänge 
Assistenzhunde: können mitgeführt werden 

Groß-Flottbek

Osdor­fer Landstraße

Osdorfer Landstraße 1a, 22607 Hamburg 
Öffnungszeiten: Mi, Sa 8–14h
Sortiment: Obst, Gemüse, Backwaren, Milchprodukte, Fisch, Fleisch, Blumen, Pflanzen, Textilien, Haushaltswaren 
Parkplatz: keine Behinderten-Parkplätze vorhanden 
Zuwegung: von der Bushaltstelle Großflottbeker Straße oder Flottbeker Drift stufenlos erreichbar 
Bewegungsfreiheit: stufenlos, fester Boden, die Gänge sind breit genug auch für einen größeren Rollstuhl 
Verkaufsstände: z.T. sehr hoch und die Auslage sitzend nicht einsehbar 
Toiletten: auf dem Marktplatz gibt es ein Toilettenhäuschen inkl. Behinderten-WC 
Lautstärkepegel: je nach Tageszeit evtl. sehr hoch 
Beschilderung: gut lesbar und verständlich 
Bewegungsfreiheit: stufenlos, fester Boden, breite Gänge 
Assistenzhunde: können mitgeführt werden 

Harburg

Sand

Sand 37, 21073 Hamburg 
Öffnungszeiten: Mo-Sa 8–13:30h
Sortiment: Obst, Gemüse, Backwaren, Milchprodukte, Fisch, Fleisch, Blumen, Pflanzen, Gewürze 
Parkplatz: nicht vorhanden 
Zuwegung: von der S‑Bahn Harburg-Rathaus stufenlos erreichbar 
Bewegungsfreiheit: stufenlos, fester Boden, die Gänge sind breit genug auch für einen größeren Rollstuhl 
Verkaufsstände: z.T. sehr hoch und die Auslage sitzend nicht einsehbar 
Toiletten: auf dem Marktplatz gibt es ein Toilettenhäuschen inkl. Behinderten-WC 
Lautstärkepegel: je nach Tageszeit evtl. sehr hoch 
Beschilderung: gut lesbar und verständlich 
Bewegungsfreiheit: stufenlos, fester Boden, breite Gänge 
Assistenzhunde: können mitgeführt werden 

Hobenköök

Markt­hal­le und Restaurant

Parkplatz: direkt vor der Hobenköök gibt es Parkmöglichkeiten, jedoch keine ausgewiesenen Behinderten-Parkplätze 
Zuwegung: Rampe mit Geländer 
Eingang: keine Schwelle, Tür nicht automatisch öffnend 
Bewegungsfreiheit: die Gänge sind breit genug auch für große Rollstühle 
Tische: unterfahrbar 
Verkaufsstände: die Regale sind z.T. sehr hoch und die Auslage sitzend nicht einsehbar 
Toiletten: Alle Toiletten sind auf gleicher Ebene wie Laden und Restaurant, ein Behinderten-WC ist vorhanden. Zu den Toiletten führen drei Türen, die erste ist automatisch öffnend, die anderen beiden sind z. T. sehr schwer und müssen per Hand geöffnet werden 
Deckenhöhe: sehr hoch 
Lautstärkepegel: je nach Anzahl der Gäste evtl. sehr hoch 
Beschilderung: gut lesbar und verständlich 
Zuwegung: Treppe oder Rampe mit Geländer 
Eingang: keine Schwelle, Tür nicht automatisch öffnend 
Bewegungsfreiheit: breite Gänge 

Isemarkt

unter der U‑Bahn-Brü­cke

Isestraße 11, 20144 Hamburg 
Öffnungszeiten: Di, Fr 8:30–14h
Sortiment: Obst, Gemüse, Backwaren, Milchprodukte, Fisch, Fleisch, Blumen, Pflanzen, Textilien, Haushaltswaren, Gewürze, Kunsthandwerk 
Parkplatz: keine Behinderten-Parkplätze vorhanden 
Zuwegung: von der U‑Bahn Eppendorfer Weg oder Hoheluftchaussee stufenlos erreichbar 
Bewegungsfreiheit: stufenlos, fester Boden, die Gänge sind breit genug auch für einen größeren Rollstuhl 
Verkaufsstände: z.T. sehr hoch und die Auslage sitzend nicht einsehbar 
Toiletten: nicht vorhanden, auch nicht in näherer Umgebung 
Lautstärkepegel: je nach Tageszeit evtl. sehr hoch 
Beschilderung: gut lesbar und verständlich 
Bewegungsfreiheit: stufenlos, fester Boden, breite Gänge 
Assistenzhunde: können mitgeführt werden 

Langenhorn

Lan­gen­hor­ner Marktplatz

Langenhorner Markt, 22415 Hamburg 
Öffnungszeiten: Di 11:30–18, Sa 8:30–13h
Sortiment: Obst, Gemüse, Backwaren, Milchprodukte, Fisch, Fleisch, Blumen, Pflanzen, Textilien, Haushaltswaren, Gewürze 
Parkplatz: keine Behinderten-Parkplätze vorhanden 
Zuwegung: von der U‑Bahn Eppendorfer Weg oder Hoheluftchaussee stufenlos erreichbar 
Bewegungsfreiheit: stufenlos, fester Boden, die Gänge sind breit genug auch für einen größeren Rollstuhl 
Verkaufsstände: z.T. sehr hoch und die Auslage sitzend nicht einsehbar 
Toiletten: im Kaufland direkt am Markt sind Toiletten inkl. Behinderten-WC vorhanden 
Lautstärkepegel: je nach Tageszeit evtl. sehr hoch 
Beschilderung: gut lesbar und verständlich 
Bewegungsfreiheit: stufenlos, fester Boden, breite Gänge 
Assistenzhunde: können mitgeführt werden 

Neugraben

Neu­gra­be­ner Markt

Neugrabener Markt, 21149 Hamburg 
Öffnungszeiten: Di, Do, Sa 7–13h
Sortiment: Obst, Gemüse, Backwaren, Milchprodukte, Fisch, Fleisch, Blumen, Pflanzen, Textilien, Haushaltswaren, Gewürze 
Parkplatz: keine Behidnerten-Parkplätze vorhanden 
Zuwegung: von der S‑Bahn Neugraben stufenlos erreichbar 
Bewegungsfreiheit: stufenlos, fester Boden, die Gänge sind breit genug auch für einen größeren Rollstuhl 
Verkaufsstände: z.T. sehr hoch und die Auslage sitzend nicht einsehbar 
Toiletten: im Kaufland direkt am Markt sind Toiletten inkl. Behinderten-WC vorhanden 
Lautstärkepegel: je nach Tageszeit evtl. sehr hoch 
Beschilderung: gut lesbar und verständlich 
Bewegungsfreiheit: stufenlos, fester Boden, breite Gänge 
Assistenzhunde: können mitgeführt werden 

Niendorf

Tibarg

Tibarg 38, 22459 Hamburg 
Öffnungszeiten: Do, Sa 8:30h-13:30h, Fr 9–12:30h (Bio-Wochenmarkt)
Sortiment: Obst, Gemüse, Backwaren, Milchprodukte, Fisch, Fleisch, Blumen, Pflanzen, Textilien, Haushaltswaren, Gewürze 
Parkplatz: keine Behinderten-Parkplätze vorhanden 
Zuwegung: von der U‑Bahn-Station Niendorf Markt stufenlos erreichbar 
Bewegungsfreiheit: stufenlos, fester Boden, die Gänge sind breit genug auch für einen größeren Rollstuhl 
Verkaufsstände: z.T. sehr hoch und die Auslage sitzend nicht einsehbar 
Toiletten: im Tibarg-Center sind Toiletten inkl. Behinderten-WC vorhanden 
Lautstärkepegel: je nach Tageszeit evtl. sehr hoch 
Beschilderung: gut lesbar und verständlich 
Bewegungsfreiheit: stufenlos, fester Boden, breite Gänge 
Assistenzhunde: können mitgeführt werden 

Sasel

Sase­ler Marktplatz

Saseler Markt 19, 22393 Hamburg 
Öffnungszeiten: Do, Sa 8:30h-13:30h, Fr 9–12:30h (Bio-Wochenmarkt)
Sortiment: Obst, Gemüse, Backwaren, Milchprodukte, Fisch, Fleisch, Blumen, Pflanzen 
Parkplatz: keine Behinderten-Parkplätze vorhanden 
Zuwegung: von der U‑Bahn-Station Niendorf Markt stufenlos erreichbar 
Bewegungsfreiheit: stufenlos, fester Boden, die Gänge sind breit genug auch für einen größeren Rollstuhl 
Verkaufsstände: z.T. sehr hoch und die Auslage sitzend nicht einsehbar 
Toiletten: im Tibarg-Center sind Toiletten inkl. Behinderten-WC vorhanden 
Lautstärkepegel: je nach Tageszeit evtl. sehr hoch 
Beschilderung: gut lesbar und verständlich 
Bewegungsfreiheit: stufenlos, fester Boden, breite Gänge 
Assistenzhunde: können mitgeführt werden 

Volksdorf

Kattjahren/Halenreie

Kattjahren 24, 22359 Hamburg 
Öffnungszeiten: Mi, Sa 8–13h, Fr 9–12:30h (Bio-Wochenmarkt)
Sortiment: Obst, Gemüse, Backwaren, Milchprodukte, Fisch, Fleisch, Blumen, Pflanzen, Gewürze 
Parkplatz: direkt gegenüber auf der anderen Seite der Halenreie sind zwei Behinderten-Parkplätze 
Zuwegung: von der U‑Bahn-Station oder Bushaltestelle Volksdorf stufenlos erreichbar 
Bewegungsfreiheit: stufenlos, fester Boden, die Gänge sind breit genug auch für einen größeren Rollstuhl 
Verkaufsstände: z.T. sehr hoch und die Auslage sitzend nicht einsehbar 
Toiletten: in der U‑Bahn-Station sind Toiletten vorhanden, jedoch keine Behinderten-WC 
Lautstärkepegel: je nach Tageszeit evtl. sehr hoch 
Beschilderung: gut lesbar und verständlich 
Bewegungsfreiheit: stufenlos, fester Boden, breite Gänge 
Assistenzhunde: können mitgeführt werden 

Wandsbek

Quar­ree

Quarree, 22041 Hamburg 
Öffnungszeiten: Mo-Sa 8–13h
Sortiment: Obst, Gemüse, Backwaren, Milchprodukte, Fisch, Fleisch, Blumen, Pflanzen, Gewürze 
Parkplatz: keine Behinderten-Parkplätze vorhanden 
Zuwegung: von der U‑Bahn-Station Wandsbek Markt stufenlos erreichbar 
Bewegungsfreiheit: stufenlos, fester Boden, die Gänge sind breit genug auch für einen größeren Rollstuhl 
Verkaufsstände: z.T. sehr hoch und die Auslage sitzend nicht einsehbar 
Toiletten: im Wandsbeker Quaree sind Toiletten inkl. Behinderten-WC vorhanden 
Lautstärkepegel: je nach Tageszeit evtl. sehr hoch 
Beschilderung: gut lesbar und verständlich 
Bewegungsfreiheit: stufenlos, fester Boden, breite Gänge 
Assistenzhunde: können mitgeführt werden 
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner