Barrierefrei- Kulturführer für die Metropolregion Hamburg & Schleswig-Holstein

Sehenswürdigkeiten

Das Bild zeigt die Orgel im MIchel

In die­ser Rubrik fin­den Sie Infor­ma­tio­nen zur Bar­rie­re­frei­heit — Mob­li­l­täts- und sen­so­ri­sche Ein­schrän­kun­gen —  zu aus­ge­spro­che­nen Sehens­wü­rig­kei­ten. Die Lis­te wird nach und nach ergänzt.

 

Checkliste

Für jedes Objekt ent­spre­chend ausgewiesen:

Ein­ge­schränk­te Mobilität

Parkplatz 
Zuwegung 
Eingang 
Bewegungsfreiheit 
Fahrstuhl 
Türen 
Tische 
Toiletten 

Ein­ge­schränk­te Hörfähigkeit

Deckenhöhe 
Induktionsschleife 
Lautstärke 
eventuell vorhandener ruhigerer Nebenraum 
Beschilderung 

Ein­ge­schränk­te Sehfähigkeit

Zuwegung 
Eingang 
härteunterschiedlicher Belag 
farbliche Kontraste 
Bewegungsfreiheit 
Fahrstuhl 
Informationen in Brailleschrift 
Audiodeskription 
digital lesbare Informationen 
Assistenzhund 

Sehenswürdigkeiten

Alpha­be­tisch geordnet:

Alter Elbtunnel

Zu Fuß unter der Elbe 

Bei den St. Pauli-Landungsbrücken, 20359 Hamburg 
Zuwegung: ebenerdig und stufenlos 
Fahrstuhl: zum Tunnel führt ein geräumiger Fahrstuhl 
Bewegungsfreiheit: die Gänge sind breit genug auch für einen größeren Rollstuhl 
Deckehöhe: sehr hoch 
Lautstärkepegel: je nach Anzahl der Toiristen evtl. sehr hoch 
Beschilderung: gut lesbar und verständlich 
Zuwegung: ebenerdig und stufenlos 
zum Tunnel führt ein geräumiger Fahrstuhl 
Bewegungsfreiheit: breite Gänge 
Ein taktiles Leitsystem gibt es nicht 

Elbphilharmonie

Das neue Wahr­zei­chen des Ham­bur­ger Hafens

Informationen zur Barrierefreiheit 

Die Elb­phil­har­mo­nie bie­tet auf ihrer Web­sei­te aus­führ­li­che Infor­ma­tio­nen zur Bar­rie­re­frei­heit für Men­schen mit ein­ge­schränk­ter Mobilität 

Informationen zur Barrierefreiheit 

Die Elb­phil­har­mo­nie bie­tet auf ihrer Web­sei­te aus­führ­li­che Infor­ma­tio­nen zur Bar­rie­re­frei­heit für Men­schen mit ein­ge­schränk­ter Hörfähigkeit 

Informationen zur Barrierefreiheit 

Die Elb­phil­har­mo­nie bie­tet auf ihrer Web­sei­te aus­führ­li­che Infor­ma­tio­nen zur Bar­rie­re­frei­heit für Men­schen mit ein­ge­schränk­ter Sehfähigkeit 

Hauptkirche St. Michaelis (Michel)

Eine ech­te Hamburgensie

 

Engl. Planke 1, 20459 Hamburg 
040 — 37 67 80 
Informationen zur Barrierefreiheit 

Auf der Web­sei­te bie­tet die Haupt­kir­che St. Michae­lis aus­führ­li­che Infor­ma­tio­nen zur Bar­rie­re­frei­heit für Men­schen mit ein­ge­schränk­ter Mobilität. 

Informationen zur barrierefreiheit 

Auf der Web­sei­te bie­tet die Haupt­kir­che St. Michae­lis aus­führ­li­che Infor­ma­tio­nen zur Bar­rie­re­frei­heit für Men­schen mit ein­ge­schränk­ter Hörfähigkeit. 

Informationen zur Barrierefreiheit 

Auf der Web­sei­te bie­tet die Haupt­kir­che St. Michae­lis aus­führ­li­che Infor­ma­tio­nen zur Bar­rie­re­frei­heit und zu Füh­run­gen für Men­schen mit ein­ge­schränk­ter Seh­fä­hig­keit, inkl. der Mög­lich­keit, die Kir­che hap­tisch zu erkunden. 

NDR

Mal hin­ter die Kulis­sen schauen

Hugh-Greene-Weg 1 22529 Hamburg 
040 — 41 56 — 43 31 
Informationen zur Barrierefreiheit: 

Der NDR bie­tet Füh­run­gen durch die Fern­seh­stu­di­os in Lok­s­tedt an. Die­se sind aktu­ell wegen der Pan­de­mie noch aus­ge­setzt. Grund­sätz­lich sind die Füh­run­gen bar­rie­re­frei, der Zugang ist stu­fen­los, die Eta­gen ver­bin­det ein Fahr­stuhl und ver­schlos­se­ne Türen müs­sen vom Gui­de geöff­net wer­den. Ein Behin­der­ten-WC ist vorhanden. 

Lautstärkepegel: je nach Anzahl der Gäste evtl. sehr hoch 
Induktionsschleife: nicht vorhanden 
Beschilderung: gut lesbar und verständlich 
Informationen zur Barrierefreiheit: 

Der NDR bie­tet Füh­run­gen durch die Fern­seh­stu­di­os in Lok­s­tedt an. Die­se sind aktu­ell wegen der Pan­de­mie noch aus­ge­setzt. Grund­sätz­lich sind die Füh­run­gen bar­rie­re­frei, der Zugang ist stu­fen­los, die Eta­gen ver­bin­det ein Fahr­stuhl und ver­schlos­se­ne Türen müs­sen vom Gui­de geöff­net wer­den. Ein Behin­der­ten-WC ist vor­han­den. Ein tak­ti­les Leit­sys­tem ist nicht vor­han­den und es gibt auch kei­ne Audiodeskription. 

Oberhafenkantine

Ein ech­tes Ham­bur­ger Original

Stockmeyerstraße 39, 20457 Hamburg 
040 – 32 80 99 84 
auch vegetarische Angebote 
Zusatzstoffe sind in der Online-Speisekarte nicht deklariert 
Tischbedienung: ja 
Informationen zur Barrierefreiheit: 

Das Lokal ist nicht stu­fen­los zugäng­lich. Die dort beschäf­tig­ten jun­gen Män­ner packen jedoch ger­ne an. Der gro­ße Außen­gas­tro­no­mie-Bereich ist aller­dings kom­plett stu­fen­los. Ein Behin­der­ten-WC ist nicht vor­han­den. Aller­dings gibt es in Sicht­wei­te eine öffent­lich zugäng­li­che Behin­der­ten-Toi­let­te hin­ter der Hobenköök. 

Deckenhöhe: sehr niedrid 
Lautstärkepegel: je nach Anzahl der Gäste evtl. sehr hoch, jedoch gibt es nur wenige Tische im Lokal 
Beschilderung: gut lesbar und verständlich 
Eingang: zum Lokal fürht eine Treppe 
Bewegungsfreiheit: es ist eng im Lokal, jedoch kann sich eine Person problemlos im Gang bewegen 

Willkomm Höft

Moin auf ausländisch

Parnaßstraße 29, 22880 Wedel 
Parnaßstraße 29, 22880 Wedel 
Zusatzstoffe sind in der Online-Speisekarte nicht deklariert 
Im Restaurant und Biergarten wird am Tisch bedient, im Imbiss ist Selbstbedienung 
Parkplatz: direkt vor dem Restaurant 
Eingang: keine Schwelle, Tür nicht automatisch öffnend 
Bewegungsfreiheit: die Gänge sind breit genug 
Tische: unterfahrbar 
Toiletten: alle Toiletten sind auf gleicher Ebene wie das Restaurant 
Deckenhöhe: sehr hoch 
Lautstärkepegel: je nach Anzahl der Gäste evtl. sehrhoch 
Beschilderung: gut lesbar und verständlich 
Eingang: nicht automatisch öffnende Türen 
Bewegungsfreiheit: breite Gänge 
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner