Barrierefrei- Kulturführer für die Metropolregion Hamburg & Schleswig-Holstein

Entspannt Schlemmen

Das Bild zeigt eine schwarze Schieferplatte mit Quinosalat und frittiertem Tempeh garniert mit einer Tomate

In die­ser Rubrik fin­den Sie Infor­ma­tio­nen zur Bar­rie­re­frei­heit — Mob­li­l­täts- und sen­so­ri­sche Ein­schrän­kun­gen —  zu aus­ge­wähl­ten Loka­len mit stu­fen­lo­sem Zu- und Ein­gang sowie Behinderten-WC.

Checkliste

Für jedes Lokal ent­spre­chend ausgewiesen:

Ein­ge­schränk­te Mobilität

Parkplatz 
Zuwegung 
Eingang 
Bewegungsfreiheit im Lokal 
Fahrstuhl 
Türen im Lokal 
Tische 
Toiletten 

Ein­ge­schränk­te Hörfähigkeit

Deckenhöhe 
Lautstärke 
eventuell vorhandener ruhigerer Nebenraum 
Beschilderung 

Ein­ge­schränk­te Sehfähigkeit

Zuwegung 
Eingang 
härteunterschiedlicher Belag 
farbliche Kontraste 
Bewegungsfreiheit im Lokal 
Fahrstuhl 
Informationen in Brailleschrift 
digital lesbare Speisekarte 
Assistenzhund 

Lokale

Alpha­be­tisch geordnet:

Barmbeker Schachcafé

Urge­müt­lich und einmalig

Rübenkamp 227, 22307 Hamburg 
040 – 67 10 61 44 
Zusatzstoffe sind in der Online-Speisekarte nicht deklariert 
Tischbedienung 
Zuwegung: ebenerdig, der Zugang von der S‑Bahn ist barrierefrei mit Fahrstuhl 
Eingang: keine Schwelle, Tür nicht automatisch öffnend 
Bewegungsfreiheit: die Gänge sind breit genug auch für einen größeren Rollstuhl 
Tische: unterfahrbar 
Toiletten: Alle Toiletten sind ebenerdig, die Behinderten-Toilette ist von einer Seite befahrbar 
Deckehöhe: Großer Raum mit hohen Decken und zwei Ebenen mit Bestuhlung 
Lautstärkepegel: je nach Anzahl der Gäste evtl. sehr hoch 
Beschilderung: gut lesbar und verständlich 
Eingang: nicht automatisch öffnende Türen 
Bewegungsfreiheit: breite Gänge 

Das NEUE Schulauer Fährhaus

Moin auf ausländisch

Parnaßstraße 29, 22880 Wedel 
Zusatzstoffe sind in der Online-Speisekarte nicht deklariert 
Im Restaurant und Biergarten wird am Tisch bedient, im Imbiss ist Selbstbedienung 
Parkplatz: direkt vor dem Restaurant 
Eingang: keine Schwelle, Tür nicht automatisch öffnend 
Bewegungsfreiheit: die Gänge sind breit genug 
Tische: unterfahrbar 
Toiletten: alle Toiletten sind auf gleicher Ebene wie das Restaurant 
Deckenhöhe: sehr hoch 
Lautstärkepegel: je nach Anzahl der Gäste evtl. sehrhoch 
Beschilderung: gut lesbar und verständlich 
Eingang: nicht automatisch öffnende Türen 
Bewegungsfreiheit: breite Gänge 

Die Villa — Wiener Kaffeehaus

Im stil­vol­len Ambi­en­te aus­ge­zeich­net schlemmen

Im Alten Dorfe 28, 22359 Hamburg 
Zusatzstoffe sind in der Online-Speisekarte nicht deklariert 
Tischbedienung 
Eingang: keine Schwelle, Tür nicht automatisch öffnend 
Bewegungsfreiheit: die Gänge sind breit genug 
Tische: unterfahrbar 
Toiletten: alle Toiletten sind im Untergeschoss, zu dem ein Fahrstuhl führt. Die Toilettentür ist nicht automatisch öffnend. 
Fahrstuhl: Der Fahrstuhl ist breit genug auch für größere Rollstühle, die Knöpfe sind gut erreichbar und kontrastiert. Der Knopf für die entsprechende Etage muss die gesamte Fahrt über gehalten werden. 
Deckenhöhe: sehr hoch 
Lautstärkepegel: je nach Anzahl der Gäste evtl. sehr hoch 
Beschilderung: gut lesbar und verständlich 
Eingang: nicht automatisch öffnende Türen 
Bewegungsfreiheit: breite Gänge 

Heimat

Geho­be­ne Küche mit Bodenhaftung

Eingang: keine Schwelle, Außentür automatisch öffnend, zweite Tür nicht automatisch öffnend, die Tür zum Restaurant steht während der Geschäftszeiten offen 
Bewegungsfreiheit: die Gänge sind breit genug auch für große Rollstühle 
Tische: unterfahrbar 
Toiletten: Alle Toiletten sind im Untergeschoss, ein Behinderten-WC ist vorhanden, der Fahrstuhl ist breit genut auch für größere Rollstühle 
Deckenhöhe: sehr hoch 
Lautstärkepegel: je nach Anzahl der Gäste evtl. sehr hoch 
Beschilderung: gut lesbar und verständlich 
Eingang: keine Schwelle, Außentür automatisch öffnend, zweite Tür nicht automatisch öffnend, die Tür zum Restaurant steht während der Geschäftszeiten offen 
Bewegungsfreiheit: breite Gänge 

Hobenköök

Gutes aus dem Nor­den unter einem Dach

Zuwegung: Rampe mit Geländer 
Eingang: keine Schwelle, Tür nicht automatisch öffnend 
Bewegungsfreiheit: die Gänge sind breit genug auch für große Rollstühle 
Tische: unterfahrbar 
Toiletten: Alle Toiletten sind auf gleicher Ebene wie Laden und Restaurant, ein Behinderten-WC ist vorhanden. Zu den Toiletten führen drei Türen, die erste ist automatisch öffnend, die anderen beiden sind z. T. sehr schwer und müssen per Hand geöffnet werden 
Deckenhöhe: sehr hoch 
Lautstärkepegel: je nach Anzahl der Gäste evtl. sehr hoch 
Beschilderung: gut lesbar und verständlich 
Zuwegung: Treppe oder Rampe mit Geländer 
Eingang: keine Schwelle, Tür nicht automatisch öffnend 
Bewegungsfreiheit: breite Gänge 

La Maison du Pain

Fran­zö­si­sche Lebens­art in Blankenese

Erik-Blumenfeld-Platz, 22587 Hamburg 
040 – 28 28 35 76 
auch vegetarische und vegane Angebote 
Zusatzstoffe sind in der Online-Speisekarte nicht deklariert 
Tischbedienung 
Eingang: keine Schwelle, Tür nicht automatisch öffnend 
Bewegungsfreiheit: die Gänge sind breit genug 
Tische: unterfahrbar 
Toiletten: im Untergeschoss, die Behinderten-Toilette ist ebenerdig, die Tür ist verschlossen und muss vom Personal aufgeschlossen werden. 
Deckenhöhe: sehr hoch 
Lautstärkepegel: je nach Anzahl der Gäste evtl. sehr hoch 
Beschilderung: gut lesbar und verständlich 
Eingang: keine Schwelle, Tür nicht automatisch öffnend 
Bewegungsfreiheit: breite Gänge 

NENI

Ein Stück Isra­el in Hamburg

Osakaallee 12, 20457 Hamburg 
040 – 555 57 54 42 
auch vegetarische und vegane Angebote 
Zusatzstoffe sind in der Online-Speisekarte nicht deklariert 
Tischbedienung 
Eingang: keine Schwelle, Tür nicht automatisch öffnend 
Bewegungsfreiheit: die Gänge sind breit genug 
Fahrstuhl: breit genug auch für größere Rollstühle 
Tische: unterfahrbar 
Toiletten: Die Toiletten befinden sich auf gleicher Ebene wie das Restaurant. Ein Behinderten-WC ist vorhanden. 
Deckenhöhe: sehr hoch 
Lautstärkepegel: je nach Anzahl der Gäste evtl. sehr hoch 
Beschilderung: gut lesbar und verständlich 
Eingang keine Schwelle, Tür nicht automatisch öffnend 
Bewegungsfreiheit: breite Gänge 
Fahrstuhl: breit genug auch für größere Rollstühle 
Assistenzhund: kann mitgeführt werden 

Q 21

Mit der Nach­bar­schaft auf du und du

Fuhlsbüttler Straße 405, 22309 Hamburg 
040 – 57 01 71 80 
auch vegetarische und vegane Angebote 
Zusatzstoffe sind in der Online-Speisekarte deklariert 
Tischbedienung 
Parkplatz: direkt vor dem Restaurant mit zwei Behinderten-Parkplätzen 
Eingang: Zum Lokal führen zwei nicht automatisch öffnende Türen, die jeweils nach außen zu öffnen sind und an denen eine vertikale Stange angebracht ist. Die äußere Tür steht während der Geschäftszeiten offen. 
Bewegungsfreiheit: die Gänge sind breit genug auch für größere Rollstühle 
Tische: unterfahrbar 
Toiletten: Alle Toiletten sind ebenerdig, die Behidnerten-Toilette ist von der Seite nicht befahrbar 
Deckenhöhe: sehr hoch 
Lautstärkepegel: je nach Anzahl der Gäste evtl. sehr hoch 
Beschilderung: gut lesbar und verständlich 
Eingang: Zum Lokal führen zwei nicht automatisch öffnende Türen, die jeweils nach außen zu öffnen sind und an denen eine vertikale Stange angebracht ist. Die äußere Tür steht während der Geschäftszeiten offen. 
Bewegungsfreiheit: breite Gänge 

Schmidtchen im Altonaer Museum

Han­sea­tisch-mari­ti­mes Ambiente
Museumstraße 23, 22765 Hamburg 
040 – 30 60 32 22 
auch vegetarische und vegane Angebote 
Zusatzstoffe sind in der Online-Speisekarte nicht deklariert 
Tischbedienung 
Eingang: Das Café ist von Seiten des Museums, aber auch auf dessen Rückseite erreichbar. Die Türen öffnen nicht automatisch und sind nach außen zu öffnen. Die rückwärtige Tür hat eine kleine Kante. 
Bewegungsfreiheit: die Gänge sind breit genug auch für größere Rollstühle 
Tische: unterfahrbar 
Toiletten: Das Café nutzt die Toiletten des Altonaer Museums. Diese sind ebenerdig, auch ein Behinderderten-WC ist vorhanden 
Deckenhöhe: sehr hoch 
Lautstärkepegel: je nach Anzahl der Gäste evtl. sehr hoch 
Beschilderung: gut lesbar und verständlich 
Eingang: Das Café ist von Seiten des Museums, aber auch auf dessen Rückseite erreichbar. Die Türen öffnen nicht automatisch und sind nach außen zu öffnen. Die rückwärtige Tür hat eine kleine Kante. 
Bewegungsfreiheit: breite Gänge 

Schmidtchen im  Hühnerposten

Hei­me­li­ger Ort für Bücherwürmer
Hühnerposten, 20097 Hamburg 
040 – 18 18 18 94 
auch vegetarische und vegane Angebote 
Zusatzstoffe sind in der Online-Speisekarte nicht deklariert 
Tischbedienung 
Bewegungsfreiheit: die Gänge sind breit genug auch für größere Rollstühle 
Tische: unterfahrbar 
Toiletten: Die Gäste nutzen die Toiletten der Zentralbibliothek. Ein Behinderten-WC ist vorhanden. 
Deckenhöhe: sehr hoch 
Lautstärkepegel: je nach Anzahl der Gäste evtl. sehr hoch 
Beschilderung: gut lesbar und verständlich 

Schmidtchen im Planeatrium

Himm­lisch lecker

Linnering 1, 22299 Hamburg 
040 – 22 85 39 06 
auch vegetarische und vegane Angebote 
Zusatzstoffe sind in der Online-Speisekarte nicht deklariert 
Tischbedienung 
Eingang keine Schwelle, Tür nicht automatisch öffnend 
Bewegungsfreiheit: die Gänge sind breit genug auch für größere Rollstühle 
Tische: unterfahrbar 
Toiletten: Die Gäste nutzen die Toilette des Planetariums, diese sind ebenerdig und ein Behinderten-WC ist vorhanden 
Deckenhöhe: sehr hoch 
Lautstärkepegel: je nach Anzahl der Gäste evtl. sehr hoch 
Beschilderung: gut lesbar und verständlich 

Schmidtchen in der Speicherstadt

Mari­ti­mer Vintage-Style

Poggenmühle 3 . 20457 Hamburg 
040 – 30 08 72 22 
auch vegetarische und vegane Angebote 
Zusatzstoffe sind in der Online-Speisekarte nicht deklariert 
Tischbedienung 
Der Eingang ist über eine Rampe mit Geländer erreichbar 
Die Eingangstür ist sehr schwer und von Hand zu öffnen. Eine Klingel gibt es nicht. 
Bewegungsfreiheit: die Gänge sind breit genug 
Toiletten: Die Toilette ist auf höherer Ebene, um sie zu erreichen, kann ein Aufzug genutzt werden 
Tische: unterfahrbar 
Alle Toiletten sind auf einer höheren Ebene, eine Behinderten-Toilette ist vorhanden 
Deckenhöhe: sehr hoch, der Gastraum ist jedoch eher klein mit wenigen Tischen 
Lautstärkepegel: je nach Anzahl der Gäste evtl. sehr hoch 
Beschilderung: gut lesbar und verständlich 
Der Eingang ist über eine Rampe mit Geländer erreichbar 
Die Eingangstür ist sehr schwer und von Hand zu öffnen. Eine Klingel gibt es nicht. 
Bewegungsfreiheit: die Gänge sind breit genug 
Bewegungsfreiheit: breite Gänge 
Die Toilette ist auf höherer Ebene, um sie zu erreichen, kann ein Aufzug genutzt werden, der zu allen Seiten offen ist 

T.R.U.D.E.

Sty­lisch und innovativ

Maurienstraße 13–15, 22305 Hamburg 
040 – 22 85 39 06 
auch vegetarische und vegane Angebote 
Zusatzstoffe sind in der Online-Speisekarte nicht deklariert 
Tischbedienung 
Eingang keine Schwelle, Tür nicht automatisch öffnend 
Bewegungsfreiheit: die Gänge sind breit genug auch für größere Rollstühle 
Türen im Lokal: breit genug auch für größere Rollstühle 
Tische: unterfahrbar 
Toiletten: Alle Toiletten sind ebenerdig, eine Behinderten-Toilette ist vorhanden 
Deckenhöhe: sehr hoch 
Lautstärkepegel: je nach Anzahl der Gäste evtl. sehr hoch 
Beschilderung: gut lesbar und verständlich 
Eingang keine Schwelle, Tür nicht automatisch öffnend 
Bewegungsfreiheit im Lokal: breite Gänge 

Wein- & Friesenstube

Ver­wun­sche­ne kuli­na­ri­sche Oase

Ochsenwerder Kirchendeich 10 21037 Hamburg 
040 – 737 41 98 
auch vegetarische Angebote 
Zusatzstoffe sind in der Online-Speisekarte nicht deklariert 
Tischbedienung 
Zuwegung: stark abschüssig 
Eingang: die Türen stehen während der Geschäftszeiten offen 
Bewegungsfreiheit: die Gänge sind breit genug auch für größere Rollstühle 
Türen im Lokal: breit genug auch für größere Rollstühle 
Tische: unterfahrbar 
Toiletten: alle Toiletten sind ebenerdig, ein Behinderten-WC ist vorhanden 
Deckenhöhe: sehr hoch 
Lautstärkepegel: je nach Anzahl der Gäste evtl. sehr hoch 
Beschilderung: gut lesbar und verständlich 
Zuwegung: stark abschüssig 
Eingang: die Türen stehen während der Geschäftszeiten offen 
Bewegungsfreiheit: breite Gänge 
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner