Barrierefrei-Kulturführer für die Metropolregion Hamburg & Schleswig-Holstein

Gastronomie

Das Bild zeigt einen weißen Teller mit Risotto und Garnelen auf schwarzem Grund

Einfach mal essen rollen

Ham­burg bie­tet ein unfass­bar breit gefä­cher­tes kuli­na­ri­sches Ange­bot; Hung­ri­ge und Durs­ti­ge kön­nen sich qua­si um die gan­ze Welt schlem­men. Nur lei­der nicht alle, denn Men­schen mit Mobi­li­täts- oder sen­so­ri­schen Ein­schrän­kun­gen blei­ben im wahrs­ten Sin­ne  des Wor­tes außen vor. Vor allem spon­tan aus­ge­hen ist häu­fig schwierig.

Des­halb haben wir uns auf­ge­macht, die gast­li­chen Stät­ten in Ham­burg und dar­über hin­aus genau­er unter die Lupe zu neh­men. Unser Ziel ist es, jene her­aus­zu­fil­tern, die Men­schen mit Han­di­cap einen unbe­schwer­ten Auf­ent­halt ermöglichen.

Um es gleich zu sagen: Voll­stän­dig bar­rie­re­frei ist kei­nes der von uns vor­ge­stell­ten Loka­le. Unser wich­tigs­tes Kri­te­ri­um ist die stu­fen­lo­se Zugäng­lich­keit. Doch schon an der Ein­gangs­tür hört die Bar­rie­re­frei­heit in den aller­meis­ten Fäl­len auf, denn die­se sind sel­ten auto­ma­tisch öff­nend. Behin­der­ten-Toi­let­ten sind rar gesät, eben­so wie Unter­stüt­zung für Men­schen mit sen­so­ri­schen Einschränkungen.

Hin­wei­se und Tipps sowie Lob und Tadel sind uns unter kultur@calmobility.de jeder­zeit herz­lich willkommen.

Die por­trai­tier­ten Loka­le spie­len in ver­schie­de­nen kuli­na­ri­schen Ligen und bedie­nen unter­schied­li­che Preis­klas­sen. Auf sei­ne Art ist jedes davon eine Top-Loca­ti­on: Sau­ber, mit Wohl­fühl­at­mo­sphä­re, freund­li­che und kom­pe­ten­te Bedie­nung, dar­an inter­es­siert, Gäs­ten mit Han­di­cap den Auf­ent­halt so ange­nehm wie mög­lich zu gestal­ten sowie fai­res Preis-Leis­tungs-Ver­hält­nis. Sie bie­ten zudem ein viel­fäl­ti­ges Ange­bot an Spei­sen und Geträn­ken, mit krea­ti­ven Gerich­ten auch für Vege­ta­ri­er und Vega­ne­rin­nen und auch die lie­ben Klei­nen kom­men nicht zu kurz. Der gute alte „Senio­ren­tel­ler“ scheint indes irgend­wie aus der Mode gekom­men zu sein …

Jedes der Loka­le kön­nen wir unein­ge­schränkt emp­feh­len, wir wür­den jedoch dazu raten, gege­be­nen­falls vor­her zu reservieren.

Unse­re Infor­ma­tio­nen­sol­len Ihnen die Ein­schät­zung erleich­tern, ob das jewei­li­ge Lokal Ihren indi­vi­du­el­len Bedürf­nis­sen gerecht wird.

Checkliste:

Ein­ge­schränk­te Mobilität

Parkplatz 
Zuwegung 
Eingang 
Bewegungsfreiheit im Lokal 
Fahrstuhl 
Türen im Lokal 
Tische 
Toiletten 

Ein­ge­schränk­te Hörfähigkeit

Deckenhöhe 
eventuell vorhandener ruhigerer Nebenraum 
Beschilderung 

Ein­ge­schränk­te Sehfähigkeit

Zuwegung 
Eingang 
härteunterschiedlicher Belag 
farbliche Kontraste 
Bewegungsfreiheit im Lokal 
Fahrstuhl 
Informationen in Brailleschrift 
digital lesbare Speisekarte 
Assistenzhund 

Entspannt Schlemmen

Zwischenmahlzeit

Mittagstisch

Loka­le mit stu­fen­lo­sem Zugang 

Loka­le mit stu­fen­lo­sem Zugang 

Loka­le mit spe­zi­el­ler Mittagskarte

mit Behin­der­ten-WC

mit und ohne Behinderten-WC

mit stu­fen­lo­sem Zugang

mit und ohne Behinderten-WC

Cafés

Bars

mit stu­fen­lo­sem Zugang

mit stu­fen­lo­sem Zugang

mit und ohne Behinderten-WC

mit Behin­der­ten-WC

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner