HaSe erleichtert das Bahnfahren

HaSe erleichtert das Bahnfahren

Alle wichtigen Infos auf einen Blick

Das Bild zeigt einen einen Screenshot der Webseite HaSe

Wer für eine Bahn­rei­se eine Ein­stieghil­fe benö­tigt, muss die­se vor­her buchen. Klingt ein­fach. Ist es aber nicht. Laut Kay Mac­quar­rie, dem Initia­tor der Peti­ti­on „Bahn­fah­ren ein­fach machen (für Rol­li, Rad, Rol­la­tor, Bug­gy & Co)“ ist es ein sehr kom­pli­zier­ter Vor­gang, der zudem so eini­ge Fal­len bereithält:

« Um die Hil­fe zum Ein­stieg anzu­mel­den, muss ein Online-For­mu­lar aus­ge­füllt wer­den oder eine kos­ten­pflich­ti­ge Tele­fon­num­mer ange­ru­fen wer­den. Das ist wahn­sin­nig zeit­auf­wen­dig. Auch kön­nen beim Aus­fül­len leicht Feh­ler gemacht wer­den. Das Buchungs­for­mu­lar hat unfass­bar vie­le Ein­ga­be­fel­der: es sind 79 (!) For­mu­lar­fel­der für Hin und Rück­rei­se mit je einem Mal umsteigen.» 

Knapp 135.000 Per­so­nen unter­stüt­zen die­se Peti­ti­on bis­lang, einer davon, laut Kay Macquarrie

« ein fin­di­ger und ver­sier­ter Ent­wick­ler, hat sich die­se Peti­ti­on zu Her­zen genom­men und in sie­ben Tagen ein digi­ta­les Werk­zeug gebaut, wel­ches die Hil­fe­leis­tung qua­si auf Knopf­druck anmeldet.

Das Ergeb­nis ist HaSe (Hil­fe­leis­tung als Ser­vice) und ist über einen gän­gi­gen Web­brow­ser unter https://hase.app/ auf­ruf­bar und hat einen Zei­tungs­preis in der Spar­te „Nicht meckern, machen!” gewon­nen. Über 150 Nut­zen­de haben damit bereits fast 1000 Hil­fe­leis­tun­gen erfolg­reich – und kos­ten­los – angemeldet.» 

Die­se

« erspart den Nut­zen­den müh­sa­me Tele­fo­na­te und/oder eine E‑Mail Flut mit der Bahn. Auf einem Blick sind alle wich­ti­gen Infos, die ich für mei­ne Rei­se brau­che erkenn­bar. Gleich­zei­tig sind mei­ne Fahr­ten gut doku­men­tiert, was ins­be­son­de­re für eine mög­li­che Scha­dens­er­satz­for­de­rung wich­tig wird. Denn Hand aufs Herz: Es ver­geht lei­der kaum eine Rei­se mit der Bahn, die rei­bungs­frei verläuft.» 

Apro­pos „rei­bungs­frei“:

Wer bei der Bahn­fahrt auf Hin­der­nis­se stößt, kann auf der Web­sei­te refund­re­bel schnell und unkom­pli­ziert prü­fen, ob ein Anspruch auf Ent­schä­di­gung besteht.

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner